Sie sind hier

Kommunale Teilhabe an Windenergieprojekten - §36k EEG

Anmeldung zu »Kommunale Teilhabe an Windenergieprojekten - §36k EEG«

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen
Dieses Online-Seminar richtet sich an Vertreter von Kommunen, die sich zu den neuen Möglichkeiten der finanziellen Teilhabe an Windenergieprojekten durch neue Regelungen im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) informieren möchten.

Zum 1. Januar 2021 ist das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2021) in Kraft getreten. Mit dieser Novelle will die Bundesregierung den Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland weiter vorantreiben, um das neu gesetzte Ziel, die Treibhausgasneutralität im Stromsektor, noch vor dem Jahr 2050 zu erreichen. In diesem Seminar werden die Erfahrungen zur kommunalen Teilhabe an Windenergie am Beispiel der Stadt Lommatzsch vorgestellt. Im Anschluss erfahren Sie mehr über die neuen Regelungen des EEG und die Steuerungsmöglichkeiten in Ihrer Kommune. Welche Unterstützung Ihnen die Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH anbietet und wie sich die Arbeit in Zukunft in diesem Bereich ausrichtet, erfahren Sie im letzten Teil des Seminars.

Bitte melden Sie sich zum Online-Seminar bis zum 28. April 2021 an. Einen Link zur Veranstaltung erhalten Sie ca. 3 Tage vor der Veranstaltung.

Die Veranstaltung wird wahrscheinlich mit Zoom durchgeführt.

Wann
30. April 2021 08:45   bis   11:00
Ort
| Online
Sonstige Eigenschaften
Themengebiete Erneuerbare Energien
Zielgruppe Experten, Kommunen, Unternehmen
Veranstaltungsart Workshop
Externe Veranstaltung Nein
Dig. Bauherrenmappe
Teilveranstaltungen
Gekürzter Titel
Rahmenveranstaltung
Text für Teilnehmerzertifikat

iCalendar-Eintrag für diese Veranstaltung herunterladen. iCalendar Feed für diese Veranstaltung.